Entfaltung

14. bis 17. März 2019
mit Konrad Alverdes und Susan Rinne
11. bis 14. April 2019
mit Konrad Alverdes in St. Petersburg, Russland

Aufbauend auf die Grundlagen des ersten Seminars erkunden wir, wie sich aus einem allgemeinen Spannungsausgleich heraus therapeutische Prozesse entfalten. Ein Thema meldet sich, das nach Anerkennung, Klärung, Vervollständigung und Heilung verlangt. Orientiert am gegenwärtigen Erleben mit der ständigen Vergewisserung eindeutiger Zustimmung folgen und begleiten wir offene Prozesse. In diesem Seminar gibt es vielfältige Möglichkeiten, damit Erfahrungen zu sammeln und zu besprechen. So wächst Zutrauen und Kompetenz.

Fragen werden uns beschäftigen: Wie kann ich als BegleiterIn gelassen und unterstützend bleiben inmitten starker Empfindungen? Wie kann ich Resonanz und Projektion differenzieren? Wie kann ich eigene Resonanz und Impulse angemessen in einen Prozess einbringen? Wie kann ich Tiefe einladen und dabei gleichzeitig Leichtigkeit und Humor ins Spiel bringen?

Der Kurs in St. Petersburg findet auf Englisch mit russischer Übersetzung statt.

Beginn ist Donnerstag um 10 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 450 Euro.